Profi-Trinker: Das Comeback

Korn kommt!
Ich weiß ja nicht, wie alt Sie sind, aber mir fällt beim Thema „Made in Germany“ gern mal Apfelkorn ein. „Oh, Gott …“, meine Freundin Conni erinnert sich schlagartig an die Partys in den 70er Jahren, damals in der Kellerbar des Studentenwohnheims. Ich war dort sogar zwei Semester lang Barkeeper zusammen mit meinem Kommilitonen Khalid. Damals waren wir uns einig: Boney M. plus Apfelkorn sind der Kassenschlager. Ich meine mich zu erinnern, dass „Rivers of Babylon“ aus dem Kassettendeck dröhnte. Keiner wäre ins Bett gegangen, ohne mindestens einmal mitzusingen und ein, zwei … Gläschen zu kippen. War ja auch ausgesprochen preisgünstig – 80 Pfennig oder so.
„Profi-Trinker: Das Comeback“ weiterlesen