Der Mann hat Recht

September 27th, 2012 § 0 comments § permalink

Die Tony Cragg Ausstellung im Barlach Haus in Hamburg war beeindruckend. Man kann diesem großartigen Bildhauer nur zustimmen, wenn er sagt:

“An existence without art is – just an existence.”

 

 

 

 

 

People are strange… #IV

September 25th, 2012 § 0 comments § permalink

Our beloved first dog has left us more than two years ago now. We will never forget him, he was such a character. As my sister in law put it: We don’t know what he is, but he is no dog. So of course, when i was talking to somebody, I thought I have something do to with, I was  talking about Morris. And this is how Martin, sitting with me at a very small table, having lunch in a lively restaurant in – i think it must have been – Bhaktapur/Nepal learned about my eccentric dog. I told some of his best stories, Martin told me about his wife’s dog Anna and so on. And then all of a sudden Martin asked, what kind of breed Morris was. Well, I said, he is from the animal shelter, so we don’t exactly know. But, even if he hasn’t really got the temper of one, he quite looked like a Parson Jack Russell.

Martin jumped: “What your Jack Russel is eight years old? That is odd! Normally they don’t last long. You better keep a bunch of them, so the kids don’t notice if one was run over by a tractor.” Well you have to know, that Martin is the biggest Rooibos farmer in South Africa. And being a dog THERE is quite a difference to a city slicker in Hamburg. I learned that, when I was visiting him one year later for a report on this kind of tea, only growing in South Africa. I had more or less just arrived, when the lady in charge of quality control told me the story of her Jack Russell who died the very morning. He and his dog friend have had the idea to corner a cobra… When I told it Morris on my return I could hear him think: “Goodness gracious!”

HAPPY BIRTHDAY

September 22nd, 2012 § 0 comments § permalink

 

Lotte ist zwei Jahre alt! Und wir bilden uns ein, damit erwachsen. Sie hat das Rib Eye Steak zum Geburtstags Dinner – ich habe ihr das größere gelassen – problemlos weg gespachtelt, nachdem im vergangenen Jahr noch die Hälfte im Garten vergraben werden musste. Das ging mit großer Konzentration über die Bühne und die zur Feier des Tages umgelegte  Serviette konnte sogar im sich sofort anschließenden, glücklichen Tiefschlaf noch dran bleiben. Wir haben auf sie angestoßen und einen Toast auf ein langes Leben für unser Supergirl ausgebracht. Manche aus ihrem Rednock-Clan haben es auf stolze 18 Jahre gebracht. Sicher ist das natürlich nicht – bei der Rasse sowieso nicht. Siehe: You can’t beat this one… #IV What a comment

People are strange… #III

September 20th, 2012 § 1 comment § permalink

What do you think these guys are trying to sell? Wait, wait, wait, first you need to know: This is Sicily! The picture is taken in Via Pacini in Catania, half way down the street to the wonderful market place, to be precise.
» Read the rest of this entry «

Emotionen

September 18th, 2012 § 0 comments § permalink

Können Weine weinen?

Seit Wein so stylish ist, gibt es die skurrilsten Marketing- Konzepte, um die Flasche an den Mann oder an die Frau zu bringen. Die einen ordnen ihm Farben zu, die anderen Musik – und jetzt neu: Gefühle. Grob geht das so: Sie gehen auf die Internetseite, überlegen, wie Sie sich mit Ihrem Tropfen so fühlen wollen, und bestellen dann den passenden. „Echt krass“, meinte Dirk (30). Freund Dirk, jung und sensibel, schien uns der Richtige, um mit uns der Weinshop-Idee www.wein-wenn-du-kannst.de „nachzuspüren“.
» Read the rest of this entry «

People are strange… #II

September 15th, 2012 § 0 comments § permalink

Weather? Some cities have a reputation. For London it’s the fog, which is no longer existent since open fire is not allowed anymore in the city and people enjoy these hilarious electronical devices standing in their mantelpiece. For Hamburg it is the rain. You can also neglect this, since the German rain capital is Wuppertal! Anyway, Hamburg is believed to be where the rain is. So I should know what a rain jacket is. And yes I do.
» Read the rest of this entry «

Der Rabe Jakob – Raven Jacob see below

September 9th, 2012 § 2 comments § permalink

rabeIn einem kleinen Park oberhalb der Elbe saß ein Mann auf einer Bank und murmelte: „Ich werde ermordet, ich werde ermordet.“ Fast wie ein Mantra sagte er es immer wieder vor sich hin. Der Rabe Jakob wurde neugierig, flog hin, setzte sich dem Verzweifelten auf die Schulter und fragte mit großem Interesse: „Wieso meinst du, du wirst ermordet?“ „Weil es mir eine Hellseherin vorhergesagt hat.“ „Hhm, na ja, und du hast keine zweite Meinung eingeholt?“ „Doch habe ich. Und die hat alles bestätigt, sogar mit genauer Uhrzeit, nämlich jetzt.“ Der Rabe Jakob war begeistert, so etwas Tolles hatte er schon lange nicht mehr miterleben dürfen. „Wahnsinn.“

» Read the rest of this entry «

Kassel mobil

September 9th, 2012 § 0 comments § permalink

documenta 13 – 
die erfrischt den Geist, auch wenn man erstmal ein paar Nächte schwer träumt, weil man so erschüttert ist. Die Sache mit den Handy-Filmen der Erschossenen in Syrien zum Beispiel… Aber das besondere war die Erkenntnis, dass ohne Bewegung kaum ein Werk auskommt. Bewegte Bilder sind Pflicht.

» Read the rest of this entry «