Wau, Wau, Weihnachten

weihnEigentlich feiert der Hundehalter den Geburtstag seines Vierbeiners – wenn er ihn denn weiß. Weihnachten ist eher so naja… Aber es gibt Ausnahmen. In meiner Jugend hatten wir die Boxerhündin Uschi, die vergnügte sich Weihnachten mal mit einer ungefähr zwei Meter langen Girlande winziger Cocktail-Würstchen frisch vom Metzger. Die haben wir ihr unten um den Baum drapiert. Solche Würstchen habe ich schon ewig nicht mehr gesehen, aber  in den 70ern gab’s das. Ich weiß noch genau, dass Uschi ihr Glück kaum fassen konnte und sich andächtig von einem Würstchen zum anderen fraß – es ist ihr nicht schlecht geworden!

„Wau, Wau, Weihnachten“ weiterlesen

…und jetzt zum Wetter

rosen2Hamburg, den 6. April 2013 ungetrübter Sonnenschein, 10 Grad. Es muss Sommer sein? Ansonsten gar nicht so schlecht ein kleines bißchen älter werden und dafür solche Rosen bekommen…